+49 (0)721 94 54 04 54 | E-Mail | Kontakt
Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr


Was trägt eine Braut als Kopfschmuck?

Was trägt eine Braut als Kopfschmuck?

Eine Braut denkt immer zuerst an das Brautkleid, sobald die Verlobung erfolgt ist und die Hochzeit ansteht. Schließlich ist es der Traum jeder Frau, in einer märchenhaften Robe zum Traualtar geführt zu werden.

Eine Braut denkt immer zuerst an das Brautkleid, sobald die Verlobung ist

Ebenso viel Beachtung erfahren hierbei auch Accessoires, die es in großer Anzahl gibt. Wenn es um Kopfschmuck geht, überlegen Bräute allerdings sehr lange.

Im normalen und täglichen Leben sind es die wenigsten Frauen, die auf irgendwelche Art und Weise Kopfbedeckungen oder Ähnliches tragen. Darum überlegen sie, ob es denn während ihrer Hochzeit Sinn macht, Kopfschmuck zu tragen. Zum Kopfschmuck für die Hochzeit zählen Schleier, Hüte, Diademe und viele kleine nette Accessoires, beispielsweise Haarnadeln, mit denen echte Blumen in das Haar gesteckt werden können.

Je nach Brautkleid sind Accessoires unerlässlich. Zu einem eng anliegenden Kleid passen wunderbar lange Handschuhe. Ein Bolerojäckchen verhüllt die Schultern und bringt wohlige Wärme, wenn es die Außentemperaturen verlangen. Zu vielen Roben mit Schleppen ist ein Schleier als Kopfschmuck eine Augenweide. Der Schleier verhüllt das Gesicht der Braut geheimnisvoll und alle sind gespannt, bis sie den Schleier hebt und ihr wunderschönes Gesicht sowie die kunstvoll hochgesteckte Frisur präsentiert.

Ein Hut wirkt sehr edel und manche Köpfe können wunderbar Hüte tragen. Einfach beim Anprobieren der Brautkleider die verschiedenen Modelle zeigen lassen. Es wird sich sicherlich ein passender Kopfschmuck zum Brautkleid finden lassen. Kopfschmuck ist immer ein Eyecatcher, da man ihn selten trägt. Für die Hochzeit, wo das Brautpaar im Mittelpunkt stehen möchte, vor allem wegen ihres Outfits, ist Kopfschmuck empfehlenswert.

Wer sich in einem Fachgeschäft beraten lässt, ist gut beraten. Denn zu viel des Guten tut auch bei Kopfschmuck nicht gut. Ein Diadem eignet sich wunderbar, wenn der Kopfschmuck dezent sein soll. Spangen und Curlies sind ebenfalls sehr häufig verwendete Accessoires für Kopf und Haar. Es sind oftmals die kleinen Details und Accessoires, die ein Outfit groß und zu einem Highlight werden lassen. Dies gilt vor allem beim Kopfschmuck für die Hochzeit.